Frischer Klang im Kammerchor Schwabach mit neuem Chorleiter und offener Chorprobe“

 In der Vorbereitung verschiedenster Auftritte anlässlich des Jubiläumsjahres "900 Jahre Schwabach" gilt es nun zügig die vom Chorleiter geplanten musikalischen Werke in der von den Besuchern des Kammerchores erwarteten Qualität einzustudieren. Diesem Anspruch stellt sich Maximilian Bieberbach erfolgreich in den Proben. Sie sind gefüllt mit stimmlicher Vorbereitung der Choristen, dem Einstudieren neuer Werke und dem ständigen Feilen an Intonation, Rhythmus und Text. Das bedeutet Anstrengung, aber auch Freude über das in kurzer Zeit Erreichte beim gemeinsamen Singen. So entstand auch seine Idee, eine "offene Chorprobe" zu gestalten, für alle, die schon immer einmal Einblick in die intensive, aber auch sehr bereichernde Chorarbeit bekommen wollten. Diese findet am 25. Juli, 19:30 Uhr in der Schule am Museum (Museumsstraße, Eingang Schulhof) statt.

Jeder ist eingeladen, nur zum Zuhören oder einfach zum Mitmachen - eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Kammerchor Schwabach mit seinem neuen musikalischen Leiter, Maximilian Bieberbach, freut sich über das Kommen vieler neugieriger, zuhörender und vielleicht mitmachender Musikfreunde.
Das Ergebnis unseres intensiven Probens ist zunächst zum Bürgerfest im Juli und besonders im Dezember zum Adventssingen und unserem Adventskonzert zu hören.

 "Das Glück ist wie Musik, man ist nie allein."


Unsere Proben:

dienstags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Sonderpädagogisches Förderzentrum, Ansbacher Straße 11, 91126 Schwabach

Wir freuen uns jederzeit über neue Sängerinnen und Sänger. Jeder ist herzlich eingeladen, an einigen Chorproben teilzunehmen und uns und unseren Chorgesang kennenzulernen.

Ziel und Belohnung unserer musikalischen Arbeit sind die Konzerte. Damit diese für jeden persönlich und für den Chor zu einem beglückenden Erlebnis werden können, ist eine regelmäßige Probenteilnahme nötig.

Das Singen vom Blatt ist nicht Voraussetzung, erleichtert jedoch die Probenarbeit. Wir erwarten jedoch, dass jedes Chormitglied seine Stimme bei den Aufführungen sicher beherrscht und arbeiten daran, dass jeder vorbereitet an den Proben teilnimmt.

Vor größeren Konzerten treffen wir uns zu einem Probenwochenende.

   "Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie"
   
L.v. Beethoven (1770-1827)